Drucken

Theodor Storm (*14.9.1817) war ein dünnhäutiger, innerlich zerrissener Künstler, politisch jedoch wach und rebellisch. Dem  umfangreichen, sehr facettenreichen Werk des bedeutenden Husumer Dichters wollen wir gerecht werden durch die Auswahl ganz unterschiedlicher Beispiele seines literarischen Werks. Bewegende Lyrik und Einblicke in prägnante Novellen (u.a. Schimmelreiter)/ Erzählungen sowie in sein Leben.
Mit Michael Steuer und Torsten Tews. Verbindend präsentiert Annamaria Cserepka am Klavier musikalische Bilder unterschiedlicher,  naheliegender Stilrichtungen.

 

 

19. Februar 2020, 20h
Eintritt: 17,-€ (15,-€ im VVK)

Kartenvorverkauf/Reservierung
Alte Druckerei. die weinstube